Claus Kaminsky bewirbt sich um eine weitere Amtszeit

Mit einer mehr als einstündigen eindrucksvollen Rede hat  Oberbürgermeister Claus Kaminsky die Herzen der SPD-Mitglieder gewonnen. Beim Nominierungsparteitag der Hanauer Sozialdemokraten gaben ihm alle 52 erschienenen Delegierten ihre Stimme für seine Kandidatur zur Wahl des Hanauer Oberbürgermeisters am 5. Juli 2015.

Wenige Tage zuvor hatte Claus Kaminsky bei der Mitgliederversammlung des Ortsvereins Hanau-Mitte noch einmal seine bisherige und künftigen Kommunalpolitik in der Brüder-Grimm-Stadt erläutert.

  

Mit einem Obstkorb als Wegzehrung für den kommenden Wahlkampf und Glückwünschen der Mitglieder bedankte sich Ortsvereinsvorsitzender Mehmet Kuscu bei Oberbürgermeister Claus Kaminsky

Die volle Unterstützung des Ortsvereins Hanau-Mitte im Wahlkampf konnte Claus Kaminsky unter anderem bei seinen Werbeaktionen mit italienischem Speiseeis erfahren. Gut organisiert hatten die Genossinnen und Genossen bei zwei Terminen in der Innenstadt die mobile Eisdiele, wo der Oberbürgermeisterkandidat der Sozialdemokraten am 5. Juni vor dem Kinopolis und am 11. Juni am Postcarreé zahlreiche Eisportionen verschenkte und mit uneingeschränkter Sympathie des Publikums belohnt wurde.